Unser Kooperationspartner

FamZ

Der Fischelner Sportverein seit vielen Jahren  Kooperationspartner des städtischen Familienzentrum an der Remscheider Straße.

 

Im Städt. Familienzentrum werden Kinder im Alter von 4 Monaten bis zur Einschulung betreut und in ihrer Entwicklung begleitet und gefördert.


Es wird eine Atmosphäre geschaffen, in der Kinder sich wohl fühlen, Freude und Freunde erleben und „ Lernen entdecken“.


Das FamZ akzeptieret die Kinder so wie sie sind, bringt ihnen Toleranz und Respekt entgegen. Die Kinder lernen ihrerseits andere zu respektieren.


Das FamZ stehen im Dialog mit den Kindern und ihren Familien und sind offen für viele Formen der Kommunikation.


Dabei ist es ein Ziel der Arbeit, dass Eltern und Kinder die deutsche  Sprache entdecken und sprechen lernen. Auf dieser Basis entwickeln die Kinder neue Fähigkeiten zum Erwerb der deutschen Sprache um diese altersgemäß zu sprechen.


Ein reibungsloser Übergang zur Grundschule ist den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des FamZ wichtig.


Ein besonders intensives Einschulungsvorbereitungsmodell mit der Stahldorfschule unterstützt dieses Anliegen nachhaltig.

 

 

Kernaufgabe der Kindertageseinrichtung ist die Umsetzung des gesetzlichen Bildungs- und Erziehungsauftrages gemäß SGB VIII und KiBiz.

 

Darüber hinaus bietet das Familienzentrum eine Vielzahl weitere Angebote:

 

1. Beratung und Unterstützung von Kindern und Familien

 

  • Offene Sprechstunde der Erziehungs- und Familienberatung
  • Individuelle Erziehungs- und Familienberatung
  • Nutzung spezieller Verfahren zur Erkennung von Entwicklungs- und Sprachauffälligkeiten
  • Angebote im Bereich Gesundheitsprävention und Bewegungsförderung

 

2. Familienbildung und Erziehungspartnerschaften

 

  • Kurse zur Stärkung der elterlichen Erziehungskompetenz
  • Tägliches Elterncafe
  • Elternschule
  • Unterstützung und Beratung der Eltern bei Fragen des tägl. Miteinanders
  • Gemeinsame Planung und Durchführung mit Eltern z.B. von Familienfesten, päd. Elternabenden, u.ä.

 

3. Kindertagespflege

 

  • Informationsveranstaltungen für Eltern
  • Informationsmaterialien
  • Informationen zu Angeboten der Qualifizierung von Tageseltern
  • Treffen der Tagesmütter zum fachlichen Austausch
  • regelmäßige Sprechstunde des Fachdienstes Kindertagespflege
  • pädagogische Angebote für Tagespflegepersonen im Familienzentrum

 

4. Vereinbarkeit von Beruf und Familie

 

  • Ganztagsbetreuungsangebot von 07:00 Uhr bis 16:00 Uhr für Kinder von 4 Monaten bis zur Einschulung mit Teilnahme am Mittagstisch
  • Betreuungsangebot von 07:00 Uhr bis 14:00 Uhr für Kinder von 2 Jahren  bis zur Einschulung
  • Vermittlung von Babysittern, die sich durch spezielle Vorbereitungskurse
    qualifiziert haben
  • In familiären Notsituationen Vermittlung einer Notfallbetreuung für Geschwisterkinder

 

 

 

  

Sportjugend

Sportjugend, Vereinsjugendausschuss ... ???

Hinter diesen Begriffen verbirgt sich eine Gruppe von Jugendlichen und junggebliebenen Erwachsenen, die sich um die Dinge der Kinder und Jugendlichen kümmern.

 

Aber nun wisst Ihr immer noch nicht was wir machen. Vielleicht seid Ihr ja im Maislabyrinth dabei gewesen, oder habt die Abenteuerlandschaft bei der Weihnachtsfeier erkundet. Das sind zwei Beispiele, die wir für und mit Euch in den vergangenen Jahren gemacht haben.

 

Zur Zeit besteht unser "Haufen" aus knapp 12 Mitgliedern des Fischelner Sportvereins. Auch wenn es bei unseren Treffen manchmal zu geht, wie bei den Großen, so läuft es meist doch ganz anders. Wenn wir allerdings Lust dazu haben, dann treffen wir uns auch einmal um eine Runde Bowling zu spielen.

 

Und solltest Ihr Lust haben die Sportjugend persönlich kennen zu lernen. Macht einfach mit und schreibt uns an. Wir formieren uns gerade neu.

 

 

 

Solltet Ihr nun noch einen Wunsch an uns haben, so schreibt uns einfach.

Der Vorstand

Vorstand

Der Vorstand des Fischelner Sportverein setzt sich wie folgt zusammen.


1.Vorsitzender  Udo Vollborn 
2. Vorsitzende Sandra Schlömer
Geschäftsführerin  Edith Vollborn 
Kassiererin  Ilona Heyden
   
Jugendwart/in  NN
   
Beisitzerin  Anke Stroink 
Beisitzerin  Steffi Weber
Beisitzer Robert Weber

Kontaktieren Sie uns gerne auch per E-Mail

Unsere Geschäftsstelle
Wilhelm-Stefen-Straße 44
47807 Krefeld

Tel: 02151-303449

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kibaz 2018

Kibaz

Die Kooperation zwischen städtischen Familienzentrum an der Remscheider Straße und dem Fischelner Sportverein bewährte sich wieder einmal beim erfolgreichen KIBAZ- (Kinderbewegungsabzeichen) Wettbewerb.

Die Turnhalle von Ketteler Straße wurde zur olympischen Spielwiese für die Kleinsten des FSV und den Kindern des Familienzentrums. Es war wieder einmal eine gut organisierte Veranstaltung zwischen Frau Lavendel und Udo Vollborn.

Die jahrelang bewährte und erprobte Kooperation klappe an allen Schnittstellen. Da gab es eine kleine Cafeteria, einen super einladenden Bewegungsparcours mit vielen Disziplinen.

Das gab es Stationen wo die Kreativität gefragt war als Architekt, das Trapez des Zirkus lud zum Schwingen ein. Eine große Wasserrutsche (gebaut aus Matten und einem Barren) lud zum hinabgleiten ein.

Mutig balancieren über eine Schlucht und ein ebenso mutiger Sprung von einem Trampolin auf eine dicke Matte verzauberte die Kleinsten.

Natürlich gab es am Ende der Aufgaben eine Urkunde und ein kleines Geschenk. Der Besuch des Stadtsportbundes rundete die gesamte schöne Veranstaltung ab. Auch wenn an diesem schwülen und sehr warmen Tag die Teilnehmerzahl nicht so hoch war, war es eine gelungene Veranstaltung.

Ein Dank geht besonders an die Mitarbeiterinnen des Familienzentrums und die ebenso fleißigen Helferinnen des Fischelner Sportverein.

Aktuelle Videos

  • Catalina - Barren
  • Catalina - Balken
  • Catalina - Boden
  • Catalina - Sprung
  • 3. Sportgala 2019 Krefeld

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.