Erfolgsergebnis 2014

Zugriffe: 7746

„Fischelner Sportverein " 33% Zuwachs an Neu- Mitgliedern im Kinderturnbereich


Das überraschte selbst den 1. Vorsitzenden des Fischelner Sportverein Udo Vollborn. Ein akzeptables Betriebsergebnis , ein Gesamtzuwachs in der Mitgliederentwicklung und dieses Ergebnis im Kinderbereich. Da freuen sich die Verantwortlichen im Vorstand. Trotz des harten Wettbewerbes im Erwachsenenbereich, trotz Kita und OGS ,dehnte sich der Verein aus und trotze den widrigen verein- störenden Einflüssen. Der Fischelner Sportverein platziert sein Angebot nicht über den Preis, sondern über die Qualität im Fischelner Sportgeschehen. Der Erfolg gibt der Vereinsführung recht.
2014 war ein Erfolgsjahr für den Verein. Rd. 45 Übungsleiterinnen und Übungsleiter stehen mehr als 600 Mitgliedern fachkundig zur Seite. Selbst die Zentren, die wie Pilze aus dem Boden wachsen, können langfristig gesehen einen soliden Sportverein nicht ersetzen. Und schaut mach sich die Kompetenzebene einmal an; da vermitteln Erzieherinnen neben Lehrerinnen aus der Grundschule Kindern eine gute, sportliche Motorik; Gesundheitstrainerinnen aus B-Präventionsbereich; Spezialbereiche sind mit erfahrenen Leistungsträgern besetzt und zur Abrundung ist im Hochleistungsbereich die leistungsorientierte Schiene mit 14 Trainerinnen und Trainern aus den Bereichen der Physiotherapie, der Medizin, der Erziehung, der Chorographie und des qualifizierten Hochleistungssportes . Mit 11 Kaderturnerinnen kann sich die DTB Talentschule mit dem angeschlossen LSB Stützpunkt im kooperativen Stützpunktbereich mit dem TV Vorst zu diesen Leistungen gratulieren.
Und sportliche Highlights gab es genug in 2014. Da gab es die wiederholte Teilnahme an der Deutschen Jugendmeisterschaft. Der Aufstieg in Landesliga 3. Der Verbleib in der höchsten Ligaklasse, in der NRW Liga. Man kann die Podiums Plätze überhaupt nicht mehr einzeln aufzählen. In wenigen Tagen wird Lisa Matosek als Fischelner Turnerinn beim Rheinischen Turnerbund für Ihre gute Leistung geehrt.
Die Ziele des Jahres 2015 sind klar umrissen. Verbleib in der NRW Liga.  Aufstieg in die Landesliga 2 . Fahrt auf den Einstig in die DTL ( Deutsche Turnliga „Bundesliga" )aufnehmen und der Besuch von internationalen Wettkämpfen. Der weitere Ausbau des Präventionssportes und der Kinderturnabteilungen. Dabei sind die die 3 Säulen der Kooperation klar definiert. Der Schulbereich mit der Südschule in Fischeln, der Kitabereich mit dem Familienzentrum in Stahldorf und im Hochleistungssport mit dem RTB Stützpunkt des TV Vorst.
Ein Dank gehört allen Mitgliedern und Förderern, den Sponsoren und allen Trainern und Übungsleitern. In diesem Verbund schaffen wir unsere Ziele 2015.

Aktuelle Videos

  • Catalina - Barren
  • Catalina - Balken
  • Catalina - Boden
  • Catalina - Sprung
  • 3. Sportgala 2019 Krefeld

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.