Kunstturnen weiblich

TTS Pokal Dortmund

Zugriffe: 102

Das Turnzentrum in Krefeld wieder mit weiteren Erfolgen
"Diesmal beim TTS-Pokal 2022 in Dortmund"

Turnerinnen aus Krefeld gingen in Dortmund an den Start und erturnten wichtige Qualifikationspunkte.

3576d157 1159 4523 b43d c740b4f9fa9bIn der Altersklasse 9 unterstützte die Fischelner Turnerin Xenia Dawidowicz die Mannschaft der DSHS Köln und erwischte einen super Tag. Sie konnte sich im Vergleich zum letzten Wettkampf um ca. 12 Punkte verbessern. Sie erreichte mit der Kölner Mannschaft den 5. Platz und in der Einzelwertung den 13. Platz von 57 Turnerinnen aus ganz Deutschland. Erfolgreich hat sie zusätzlich die Qualifikations-Punktzahl für den DTB-Kadertest im November in Halle erturnt! 💪 Ein ganz großer Erfolg für sie! 🎉

PHOTO 2022 06 11 20 00 10

In der Altersklasse 10 stellte das Turnzentrum Krefeld eine eigene Mannschaft, welche aus Merle Kempkens (Gastturnerin vom TV Vorst), Emily Haberl und Ria Hackmann bestand (Foto v. l. n. r.). Die Mannshaft des FSV belegte den 7. Platz.

42 Turnerinnen der Altersklasse 10 starteten aus ganz Deutschland. Ria Hackmann reihte sich mit Platz 17 und Emily Haberl auf Platz 20 ein.

Emily konnte zudem das erste Mal im Wettkampf ihre Schraube am Boden zeigen.

Beide konnten sich die notwendige Qualifikations-Punktzahl für den Deutschlandpokal im Herbst erturnen und qualifizierten sich dafür.

Es war ein erfolgreicher Wettkampftag für die Mädels und für die Trainerinnen des Turnzentrums Krefeld, Saskia und Antje Berger sowie Laura Krings.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.